Chronik Landfrauen Oberleuken Keßlingen

Programm 2016/2017

Aktueller Vorstand

Aktueller Vorstand (Josefa Kütten, Judith Wallerich, Simone Kütten, Nicole Gottdang, Annemie Mertz)

Der Landfrauenverein wurde im Jahre 1964 von 7 Frauen aus Oberleuken und Keßlingen in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Schule gegründet.

Die Ziele des Vereins waren und sind bis heute die Weiterbildung in Ernährung, Gesundheit und gesellschaftspolitischen Themen. Einer der ersten Vorträge war ein psychologischer Vortrag zum Thema:„Wissende Kinder sind geschützte Kinder“.

Zu den Gründungsmitgliedern zählen Maria Strupp, Regina Nittler, Regina Repplinger, Maria Krier, Gretel Weber, Erna Bidon, und Ida Breit.

Ende 1964 verzeichnete der Verein schon 26 Mitglieder aus Oberleuken und Keßlingen. Vorsitzende war Maria Strupp und Schriftführerin Marianne Kirsch.

Ab 1967 kamen erste Mitglieder aus Faha hinzu. Die Mitgliederzahlen stiegen auf 44 im Jahre 1978. 1979 trennten sich die Mitglieder aus Faha von Oberleuken und gründeten einen eigenen Verein.

Dadurch hatte der Verein 1980 nur noch 24 Mitglieder.

Anfang der 80er Jahre übernahm Maria Thelen als Vorsitzende den Verein. Weitere Vorstandsmitglieder waren Maria Wehr, Regina Repplinger, Gisela Münster und Wilma Oberleuk.

1985 wurde innerhalb des Vereins eine Tanzgruppe ins Leben gerufen. Daraufhin stieg die Mitgliederzahl auf 38 Frauen an. Es folgten Auftritte im Ort, in der Gemeinde und in der ganzen Region. Zeitweise zählte die Tanzgruppe 20 Frauen.

1989 wurde das 25-jährige Bestehen mit einem großen Zelt am Sportplatz gefeiert.

 

Tanzgruppe des Landfrauenvereins Oberleuken beim „Bändertanz“ 1990

Tanzgruppe des Landfrauenvereins Oberleuken beim „Bändertanz“, anlässlich eines Oberleukener Dorffestes, 1990 (Foto: SZ, 5.9.1990)

Der Verein nahm auch jedes Jahr mit einem Stand am „Pierler Meckenfest“ teil.

Da sich 1999 keine neue Vorsitzende fand, übernehmen Josefa Kütten, Agathe Thelen und Annemie Mertz im Team den Verein für ein Jahr.

2000 wurde dann ein neuer Vorstand gewählt. 1. Vorsitzende Josefa Kütten 2. Vorsitzende Agathe Thelen, Kassiererin Annemie Mertz, Schriftführerin Petra Remmel, Beisitzerin Ursula Donkel.

2008 trat Petra Remmel als Schriftführerin zurück und Heike Hemmerling wurde zur neuen Schriftführerin gewählt.

Die Vortragsthemen der ersten Jahre sind auch heute noch gefragt. Sie wurden im Laufe der Jahre

durch ADAC Sicherheitstraining für Frauen, Rhetorik – Seminare, Malkurse für Erwachsene und Kinder, sowie Wellnessangebote ergänzt. Seit Bestehen des Vereins bis zum heutigen Tag wird jährlich eine Tagesfahrt angeboten. Seit 10 Jahren fährt der Verein auch zum Mainzer Karneval.

Die Mitglieder kommen heute nicht nur aus Oberleuken und Keßlingen sondern auch aus Orscholz und Weiten.

Der Verein hat zurzeit 63 Mitglieder.

Bändertanz auf dem Heimatfest im Hof Bidon, 2008 (Foto: Kütten Josefa)

Bändertanz auf dem Heimatfest im Hof Bidon, 2008 (Foto: Kütten Josefa)

Der Vorstand setzt sich zusammen aus:

Josefa Kütten 1. Vorsitzende
Simone Kolb 2. Vorsitzende
Annemie Mertz Kassiererin
Judith Wallerich Schriftführerin
Nicole Gottdang Beisitzerin
Die Oberleukener Landfrauen im Jahre 2008

Die Oberleukener Landfrauen im Jahre 2008 Von links, hintere Reihe (stehend): Münster Gisela, Kütten Josefa, Wallerich Inge, Reiland Gaby, Steies Ingried, Strupp Adelheid, Sandra Müller-Roth, Thelen Maria, Gottdang Irmgard, Vordere Reihe (kniend): Andrea Junk, Mertz Annemarie, Dunkel Ursula, Theresia Leinen, Schuster Irene (Foto: Kütten Josefa)

Kontakt: Einfach eine E-Mail an landfrauen(at)oberleuken.de

 

Programm 2015/2016

Programm 2016/2017 LFV Oberleuken

Programm 2016/2017 LFV Oberleuken (Download als PDF)