In der Mosella Ausgabe 34/2010 vom 26. August 2010 veröffentlichte die Gemeinde das Ergebnis der Bedarfserhebung „Schnelle Internetzugänge in der Gemeinde Perl„.

Das Ergebnis dieser Bedarfserhebung sieht wie folgt aus:

Ortsteil Rücklauf Interesse an Breitband-Anschluss
> 1Mbit/s > 10 MBit/s > 20Mbit/s Beteiligung in %
Besch 24 1 12 14 1,93%
Borg 24 3 14 13 6,37%
Büschdorf 16 0 6 11 5,14%
Eft-Hellendorf 27 2 15 17 8,77%
Keßlingen 1 0 0 1 0,79%
Münzingen 5 1 4 1 10,87%
Nennig 11 1 5 5 1,01%
Oberleuken 28 3 11 18 5,12%
Oberperl 1 0 0 1 0,21%
Perl 15 5 7 8 0,73%
Sehndorf 0 0 0 0 0,00%
Sinz 2 0 2 0 0,58%
Tett.-Butzdorf 3 0 1 2 0,81%
Wochern 1 0 1 0 0,55%
Gesamt 157 16 78 91 2,04%

Oberleuken hat somit mit 28 abgegebenen Fragebögen die meisten Stimmen abgegeben. Prozentual auf die Einwohnerzahl umgerechnet liegt die Oberleuken auf Platz 5.

WICHTIG: Die geringe Beteiligung einzelner Ortsteile liegt vor allem daran, dass fast alle Ortsteile der Gemeinde Perl an ein schnelles Breitbandnetz angeschlossen sind bzw. diese Orte in naher Zukunft durch Telekom, INEXIO oder Energis (VSE.NET) ausgebaut werden.