Oberleuken kommt ans Netz

Gerade in diesem Moment wurden uns 4 weitere Verträge überreicht und ein weiterer kommt heute Abend hinzu! Damit haben wir jetzt offiziell 47 Verträge (heute Abend dann 48) und die Mindestvoraussetzung für einen Ausbau  sind, entgegen aller Vorhersagen, erfüllt. Aber da fehlen doch noch 2 Verträge? Ja, wer allerdings am Info Abend anwesend war der weiß, dass Frau Schramm nicht nur das DSL Versprechen der Firma inexio abgegeben hat, sondern uns noch mit folgenden Angebot entgegen gekommen ist.

Zitat: „Sollten wir hier in Oberleuken nur 45 Verträge schaffen, dann schlagen wir ein Ei drüber und bauen trotzdem aus!

Nach kurzer Rücksprache kann ich sagen das Frau Schramm Wort hält und dies mit den einfachen kleinen Worten: „klar, dann sind wir durch“ auch nochmals bestätigt hat. Damit steht fest: Oberleuken bekommt 100 MBit/s von der Firma inexio!

Nach mehreren Jahren Kampf gegen langsames Internet in Oberleuken und gegen die Informationspolitik der Offiziellen sehen wir die Aufgabe der Initiative Oberleuken ans Netz nun fast  als erfüllt an. In absehbarer Zeit werden wir in Oberleuken einen großen Schritt in Richtung Zukunft gehen und zumindest technisch nicht mehr hinterher hinken. So gering die Resonanz in den Anfangszeiten war, so groß war aber auch die Unterstützung in den letzten Tagen. Dank einiger sehr engagierten Oberleukenern die nochmals mit vielen Leuten geredet haben, haben wir kurz vor Torschluss nochmals 7 Verträge unter Dach und Fach bringen können die uns allen den Ausbau ermöglichen!

Wir sagen DANKE an alle die uns in den letzten Tagen tatkräftig unterstützt haben und ohne die Oberleuken nicht ans Netz gekommen wäre. Dank euch können wir jetzt endlich voller Stolz sagen:

Oberleuken kommt ans Netz