IMG_1703

Der Ausbau ist in vollem Gange und die inexio KGaA hat mit den ersten Arbeiten begonnen. Zunächst wurde eine Kupferleitung von der Leukbrücke an der Luxemburger Straße zum Telekom-Verteiler in der Mühlenstraße gezogen. Diese stellt die Verbindung vom inexio Technikstandort (siehe Bild) zum Telekom-Verteiler her. Diese Kostellation hat zwar zur Folge, das sich die Leitungslänge um ca. 200 Meter verlängert, sollte aber dennoch nicht zu großen Verlusten führen. Am 13.03. und 14.03.2014 wurde der inexio Technikstandort verankert und die Errichtung der Richtfunkantenne, die Oberleuken dann mit schnellem Internet aus Borg versorgen soll, vorbereitet.

Wenn Arbeiten nicht mehr ins stocken geraten und kein Komplikationen mit der Richtfunkstrecke auftreten, könnte die inexio ihr Versprechen wahr machen und Oberleuken wirklich im April 2014 ans schnelle Netz bringen.

Weitere Bilder zum Ausbau gibt es auf unserer Facebook Seite im Album: Bilder zum Ausbau.