Breitbandausbau

PM: Besch und Oberleuken sind drin

Offizielle Pressemeldung der inexio vom 19. Mai 2014

Kunden von inexio stehen Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung

Seit einigen Tagen ist es soweit: den Bürgerinnen und Bürgern in den Perler Ortsteilen Besch und Oberleuken stehen Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung – das entspricht DSL 100.000. Damit gehören Wartezeiten und sich drehende Eieruhren beim Surfen der Vergangenheit an.

In Besch setzte sich das Saarlouiser Telekommunikationsunternehmen in einer öffentlichen Ausschreibung durch, die Gemeinde zahlt hier einen einmaligen Zuschuss von 49.000 Euro. In Oberleuken kamen schnell die erforderlichen 50 Verträge zustande und inexio löste das abgegebene DSL-Versprechen ein. Gemeinsam mit Borg versorgt das Unternehmen damit nun drei Ortsteile der Moselgemeinde mit schnellen Internetanschlüssen und sichert eine leistungsstarke Telekommunikationsinfrastruktur.

Das Internet gehört inzwischen wie selbstverständlich zu unserem Leben“ erklärt Bürgermeister Bruno Schmitt bei der Einweihung der beiden Orte. „Gut, dass wir nun den Menschen in Besch und Oberleuken eine erstklassige Telekommunikationsinfrastruktur bieten können.

Kunden die bereits einen Vertrag abgeschlossen haben, brauchen nichts zu tun. Sie werden rechtzeitig von inexio über den Umzugstermin auf das schnelle Netz informiert. Dieser ist abhängig von der Restlaufzeit des bestehenden Vertrages. Wer sich jetzt noch für einen der schnellen Anschlüsse entscheiden möchte, der erhält weitere Informationen unter www.myquix.de oder unter der Telefonnummer 0800/7849375.

Zusätzlich veranstaltet inexio weitere Beratungsveranstaltungen:
3. Juli 2014, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Bürgerhaus Oberleuken.
10. Juli 2014, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Sportlerheim in Besch

(Quelle: inexio.net)


Oberleuken ist am Netz!

oberleuken_online

 

Nach vielen Jahren Kampf ist es geschafft: Oberleuken ist am Netz!

Vor etwa 10 Jahren habe ich aktiv angefangen für einen Ausbau in Oberleuken zu kämpfen, vor 4 Jahren und 2 Monaten habe ich dann die Initiative Oberleuken ans Netz ins Leben gerufen.  Seit dieser Zeit gab es viele Höhen und Tiefen, Fortschritte und Rückschritte. Eine Mögliche Förderung zum Ausbau für Oberleuken wurde von der Gemeinde nicht wahrgenommen und die Telekom wollte uns mit DSL-RAM und einer Steigerung von 0,5 Mbit/s abspeisen. Zu diesem Zeitpunkt habe ich noch nicht wirklich daran geglaubt, dass Oberleuken so schnell, so schnelles Internet bekommt. Dank der Firma inexio KGaA ist Oberleuken seit heute ans schnelle Breitbandnetz angeschlossen und wir können mit bis zu 100 MBit/s im Internet surfen. Vor einigen Minuten kam die schönste E-Mail seit bestehen in unser Postfach. Die inexio KGaA teilte uns folgendes mit:

Zitat: Die Kollegen haben Oberleuken vor 5 Minuten freigegeben. Wir sind fertig.

QUiX_Verfuegbar

Dem bleibt eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. In den nächsten Tagen wird die inexio anfangen die bestehenden Verträge zu kündigen und nach und nach alle die schnelles Internet möchten auch damit zu versorgen.

Ich möchte mich bei allen für ihre Unterstützung bedanken. Besonderen Dank für die Informationen und die guten Nerven geht an:
David Zimmer – persönlich haftender Gesellschafter inexio KGaA
Dominik Brettnacher – inexio Vorstand
Diana Schneider – QUiX Vertrieb
Anja Schramm – inexio Vertrieb

Danke auch an alle hier im Ort die mich hier mit Bildern und Informationen versorgt haben. Besonderen Dank geht hier an: Patrick Schuster und Roman Pauly

Damit ist meine Arbeit hier getan. Für Fragen stehe ich natürlich weiterhin gerne zur Verfügung. Wie es mit dieser Seite weitergeht lasse ich erstmal offen. Ich würde mich freuen wenn man mir auch Informationen zu anderen Themen oder Terminen weitergibt um diese hier veröffentlichen zu können.


Es wird ernst – erste Auftragsbestätigungen trudeln ein

Es wird ernst. Heute lagen die ersten Auftragsbestätigungen von QUiX in den Briefkästen der Oberleukener Bürger.

Quix AuftragsbestätigungNachdem wir heute Vormittag bereits eine offiziele Auskunft über den Status der Fertigstellung bekommen haben, lagen heute Mittag bereits die ersten Auftragsbestätigungen (noch ohne Termin) in den Briefkästen. Darin heißt es unter anderem: „In Ihrem Anschlussbereich ist unsere Technik aktuell leider noch nicht fertigstellt. Ein Termin für die geplante Fertigstellung wird Ihnen in den nächsten Wochen mitgeteilt, dann wird ihr Auftrag weiter bearbeitet.

Wir noch aus der Infoveranstaltung mit Frau Schramm wissen, werden die Auftragsbestätigungen dann verschickt wenn der Ausbau fertig ist und die Testphase kurz vor dem Abschluss steht. Somit stellen wir die wage Vermutung auf, dass es sich wirklich nur noch um einige Tage handeln kann bis Oberleuken durch die inexio KGaA mit schnellem Internet versorgt wird.


Schnelles Internet ab KW16/2014 [Update #5]

image

Schenkt man der Internetseite von QUiX glauben, so könnte ab nächste Woche das schnelle Internet via inexo online gehen. Wie im Screenshot oben zu sehen, sagt die Statusabfrage auf deren Seite, dass Oberleuken  in der Kalenderwoche 16 (14.04. bis 20.04.) ans Netz kommt. Wie uns mitgeteilt wurde, hat die inexio in dieser Woche die Richtfunkantenne aufgestellt und somit wären die Bauarbeiten theoretisch abgeschlossen. Wenn keine Probleme mehr auftreten könnte  inexio die neue Technik wirklich noch im April in betrieb nehmen. Sobald uns eine offizielle Stellungnahme zur Verfügung steht, werden wir diese in diesem Artikel anhängen.

UPDATE: 04.04.2014:
Heute gab es ein Update auf der Seite von QUiX. Demnach ist der Fertigstellungsgrad auf 87% gestiegen.

UPDATE: 07.04.2014:
Wie uns die inexio heute mitteilte sind die Bauarbeiten nur „fast“ abgeschlossen. Das einzige das zur Inbetriebnahme noch fehlt ist die Stormversorgung des Technik-Standort durch die VSE. Sobald dieser gelegt und angeschlossen ist kann Oberleuken ans Netz!

UPDATE: 11.04.2014:
Grafik von der QUiX Seite aktualisiert. Immer noch 87% und 2 Wochen bis Oberleuken online geht.

Update: 22.04.2014
Der Status für die Fertigstellung wurde auf 92% angehoben. Allerdings weißt es immer noch: „in 2 Wochen“. Wenn wir das wörtlich nehmen sollte Oberleuken also in KW19/2014 online gehen.

Update: 25.04.2014
Gerade erreicht uns die die offizielle Bestätigung der inexo KGaA. Die bisher fehlende Stromversorgung ist gelegt und am 24.04.2014 hat die Testphase begonnen. Wenn alle Komponenten (Anbindung, Aktivtechnik, Querkabel) zusammengesteckt und getestet sind geht Oberleuken ans Netz!

1 Comment more...

Bilder zum Internetausbau

IMG_1703

Der Ausbau ist in vollem Gange und die inexio KGaA hat mit den ersten Arbeiten begonnen. Zunächst wurde eine Kupferleitung von der Leukbrücke an der Luxemburger Straße zum Telekom-Verteiler in der Mühlenstraße gezogen. Diese stellt die Verbindung vom inexio Technikstandort (siehe Bild) zum Telekom-Verteiler her. Diese Kostellation hat zwar zur Folge, das sich die Leitungslänge um ca. 200 Meter verlängert, sollte aber dennoch nicht zu großen Verlusten führen. Am 13.03. und 14.03.2014 wurde der inexio Technikstandort verankert und die Errichtung der Richtfunkantenne, die Oberleuken dann mit schnellem Internet aus Borg versorgen soll, vorbereitet.

Wenn Arbeiten nicht mehr ins stocken geraten und kein Komplikationen mit der Richtfunkstrecke auftreten, könnte die inexio ihr Versprechen wahr machen und Oberleuken wirklich im April 2014 ans schnelle Netz bringen.

Weitere Bilder zum Ausbau gibt es auf unserer Facebook Seite im Album: Bilder zum Ausbau.


Copyright © 2010 by Mike Buch
iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress